DR. MARIA HÜTTER-FEDERSEL


Klinische und Gesundheitspsychologin

Psychotherapeutin, EMDRIA-zertifizierte EMDR-Therapeutin und –Supervisorin

Traumatherapeutin, Notfallpsychologin


Ausbildung und Berufliche Entwicklung

Ausbildungen

Studium der Psychologie und Humanbiologie in Wien

Verschiedene Therapieaus- und Weiterbildungen (Logotherapie&Existenzanalyse, Katathym Imaginative Psychotherapie, Hypnotherapie, Emotional Freedom Technique)
Zertifizierung zur Notfallpsychologin (NDÖ/BÖP)

EMDRIA-Zertifizierung zur EMDR-Therapeutin, von internationalen Fachverbänden anerkannte EMDR-Supervisiorin und –Facilitatorin am EMDR Institut Austria

Berufliche Entwicklung

Stationäre Psychotherapie an der Univ.-Klinik f. Psychiatrie im AKH Wien
Über 10 Jahre im psychologischen Akutbereich an Intensivstationen tätig - Aufbau eines psychologischen Dienstes an der Intensivstation im LKH Salzburg/Abt. für Anästhesiologie und Intensivpflege sowie Konsiliarpsychologin an der Intensivstation des UKH Salzburg

Aufbau eines Krisenteams für Akuteinsätze im Land Salzburg/Rotes Kreuz

Lehrtätigkeit und supervisorische Begleitung von Krisenteams 
Vortragende Ressourcenentwicklung für u.a. Österreichische Akademie für Psychologie

EMDR-Supervisorin und Facilitatorin am EMDR-Institut Austria www.emdr-institut.at 

Vorstandsmitglied EMDR-Netzwerk Österreich www.emdr-netzwerk.at
Mitglied Österreichisches Netzwerk für Traumatherapie (ÖNT)


Seit 2013 Trauma-Hilfe-Projekt in der Ukraine (Evang. Diakonie, Österr.-urkain.Auslandsdienst, EMDR Institut Austria)

Familie

verheiratet, 2 Kinder, 2 verwöhnte Katzen